Abiturprüfungen verschoben


Nach den bisherigen Planungen soll der Beginn der Abiturprüfungen auf

Mittwoch, 20. Mai 2020, verschoben werden,

der Ausbildungsabschnitt 12.2 verlängert sich entsprechend. Die Entlassung der Abiturientinnen und Abiturienten findet voraussichtlich in der zweiten Juliwoche statt. Dadurch soll einerseits sichergestellt werden, dass die unterrichtgebundene Vorbereitungszeit für alle Schülerinnen und Schüler auf die diesjährige Abiturprüfung erhalten bleibt; andererseits soll dadurch gewährleistet werden, dass die für den Zeitraum der Schulschließungen geplanten Leistungserhebungen im Vorfeld der Abiturprüfungen in adäquater Weise nachgeholt werden können.

 

Daraus ergibt sich folgender Terminplan für die Abiturprüfung 2020:

 

Schriftliche Prüfungen

20. Mai: Deutsch

26. Mai: Mathematik

29. Mai: 3. Abiturprüfungsfach (mit Französisch)

 

Kolloquiumsprüfungen

Erste Prüfungswoche: Montag, 15. Juni mit Freitag, 19. Juni 2020

Zweite Prüfungswoche: Montag, 22. Juni mit Freitag 26. Juni 2020

 

Die mündlichen Zusatzprüfungen sind bis Freitag, 3. Juli abzuschließen; sie sind erst nach Bekanntgabe der Ergebnisse der fünf Abiturprüfungsfächer abzuwickeln.

 Weitere Informationen zur Verschiebung der Abiturprüfungen finden Sie auf der Website des Kultusministeriums. Folgen Sie einfach diesem Link:

Informationen des Kultusministeriums zu den Abiturprüfungen


 

 Weitere allgemeine Informationen zu den Schulschließungen in Bayern finden Sie auf der Website des Kultusministeriums. Folgen Sie einfach diesem Link:

Informationen des Kultusministeriums zu den Schulschließungen in Bayern

   

Anmeldezeitraum für die Neuanmeldungen für die Aufnahme in die Jahrgangsstufe 5  verschoben


Aufgrund der aktuellen Corona-Krise wird der Anmeldezeitraum für die Neuanmeldung für die Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufen der Gymnasien auf die Woche vom 18.05.2020-22.05.2020 verschoben. 

Der Probeunterricht findet im Zeitraum vom 26. Mai bis zum 28. Mai statt.

   

Herzlich willkommen
in der Schülerlesebücherei Buchfink!

Die „kleine Bibliothek“ im Erweiterungsbau ist ein Zentrum schulischer Aktivitäten in der Mittagspause. Hier können die Schülerinnen und Schüler täglich Bücher ausleihen, in wichtigen Lehrwerken nachschlagen oder einfach in Ruhe eine Runde lesen.

Wer?

Alle Schülerinnen und Schüler des Kepler-Gymnasiums

Wann?

Mo. in der Vormittagspause
Mo. bis Do. in der Mittagspause (12.55 – 13.45 Uhr)

Wo?

Eingang in der Mensa

Was ist geboten?

  • Eine große Auswahl spannender Bücher für Jungs und Mädchen, Abenteurer, Wissbegierige, Hobby-Detektive und Forscher
  • Gemütliche Sitzkissen sowie eine große Couch zum entspannten Lesen
  • Arbeitsplätze
  • Nachschlagewerke zur Recherche

Das Bücherei-Team:

Frau Hennig und das „Bibliotheksteam“.

Herzliches Dankeschön:

  • an unsere engagierten Bibliotheksmütter und -schüler
  • an Herrn Dr. Heglmeier für die Spende der Couch

Aktuelles:

  • Wir heißen alle neuen Schülerinnnen und Schüler am Kepler-Gymnasium willkommen und hoffen, Euch bald in der Schülerlesebücherei zu sehen!
  • Bibliotheksmütter (bzw. -väter) gesucht! Für die Öffnungszeit der Mittagspause suchen wir Mütter oder Väter, die eine Aufsicht in der Schülerlesebücherei übernehmen würden. Bei Interesse bitte Frau Hennig unter 0961-389500 kontaktieren.